Rahmenbedingungen

Die Vorgaben des Landes Mecklenburg-Vorpommern, der Bundesrepublik Deutschland und der Europäischen Union bilden die Rahmenbedingungen für Studium, Lehre und Evaluation, die Einfluss auf die Entwicklung und Implementierung von Studiengängen an der Universität Rostock haben.

Landesebene

Landesebene

  • Gesetz über die Hochschulen des Landes Mecklenburg-Vorpommern (Landeshochschulgesetz - LHG M-V) in der Fassung der Bekanntmachung vom 25. Januar 2011, zuletzt geändert am 22. Juni 2012

Lehrerbildung

Verordnung zum Ersten Staatsexamen

  • Verordnung über die Erste Staatsprüfung für Lehrämter an allgemeinbildenden und beruflichen Schulen im Lande Mecklenburg-Vorpommern (Lehrerprüfungsverordnung - LehPrVO M-V) vom 16. Juli 2012

Verordnungen zum Zweiten Staatsexamen

  • Verordnung zum Vorbereitungsdienst und zur Zweiten Staatsprüfung für Lehrämter an den Schulen im Lande Mecklenburg-Vorpommern (Lehrervorbereitungsdienstverordnung - LehVDVO M-V) vom 22. Mai 2013, zuletzt geändert am 1. Juli 2014
  • Verordnung über die Ausbildung von Lehrern für die öffentlichen Schulen des Landes Mecklenburg-Vorpommern (Lehrerausbildungsverordnung - LAVO) vom 9. Juli 1991, zuletzt geändert am 25. März 2011
Bundesdeutsche Ebene

Bundesdeutsche Ebene

Bachelor- und Masterstudiengänge

Lehrerbildung

Europäische Ebene

Europäische Ebene