Qualitätsentwicklungskonzept

Bereich Studium und Lehre - zentral

Die Universität Rostock verfügt über ein evaluationsbasiertes Qualitätsentwicklungssystem, welches sie nachhaltig in die Lage versetzt, sich ausgerichtet am Leitbild nach §3 der Grundordnung eigenständig zu steuern und zu entwickeln. Zentraler Gegenstand der Qualitätsentwicklung sind die Studienangebote der Universität in ihrer Konzeption und Umsetzung, welches im Rahmen des Qualitätsentwicklungskonzeptes definiert ist.

Bereich Studium und Lehre - dezentral

Die Fakultäten und die Wissenschaftliche Weiterbildung haben anlehnend an das zentrale Qualitätsentwicklungskonzept der Universität Rostock eigene Qualitätssicherungskonzepte für ihre einrichtungsspezifischen Abläufe erarbeitet.